Thursday 05.10.23

Show begin:
19:00
Admission:
18:00

Friday 06.10.23

Show begin:
19:00
Admission:
18:00

Saturday 07.10.23

Show begin:
19:00
Admission:
18:00

All Audiences
Tickets 15-30€, with online reservation or at door.

Maraña: Organismo is an interdisciplinary performance company renowned for its immersive wool art installations created by Chilean artistic director, Paula Riquelme. Founded in 2018 with artists from around the world, it now unites an all-women team to create an organic vertical universe, blending aerial acrobatics, object theater, live music to transport the audience on a sensorial and unique experience.

A multidisciplinary sensorial performance piece. Between live art installation, contemporary circus, object theater and live music. Based around an intricate wool scenography entirely knitted by its Chilean director, Maraña is an aesthetic experience that envelops the audience in an experiential plane, both organic and haptic. The colors, materials, sensations and sounds take visitors into a kaleidoscopic, immersive world. The collective momentum brings the art installation to life in a multidimensional way, weaving a being out of thread, hands and bodies. An ocean of movement and live music flows together to electronically and percussively animate this organism, where physical precision and blind trust interlace the performers together. ORGANISMO is the embodied reminder of the collective breath and the collaboration in being part of something greater than us, a shared we.


Ein multidisziplinäres sensorisches Performance-Stück. Eine Mischung aus Live-Kunstinstallation, zeitgenössischem Zirkus, Objekttheater und Live-Musik. Maraña ist eine ästhetische Erfahrung, die das Publikum in eine organische und haptische Erfahrungsebene einhüllt. Sie basiert auf einer komplizierten, von der chilenischen Regisseurin gestrickten Wollszenografie. Die Farben, Materialien, Empfindungen und Klänge entführen die Besucher in eine kaleidoskopische, immersive Welt. Die kollektive Dynamik erweckt die Kunstinstallation auf multidimensionale Weise zum Leben und webt ein Wesen aus Fäden, Händen und Körpern. Ein Meer aus Bewegung und Live-Musik fließt zusammen, um diesen Organismus elektronisch und perkussiv zu beleben, wobei körperliche Präzision und blindes Vertrauen die Performer miteinander verflechten. ORGANISMO ist die verkörperte Erinnerung an den kollektiven Atem und die Zusammenarbeit als Teil von etwas, das größer ist als wir, ein gemeinsames Wir.

photo © André Wirsig

home
Zur Reservierung